Straßenbahn Berlin-Köpenick
Die Aufmachung ist schön und ansprechend getroffen, passend das Bild der Strab auf dem Cover.


Das beiliegende Handbuch ist klar und eindeutig verfasst, auch die Sonderzeichen (Signale) für die Strab sind gut erklärt.
Am Ende werden sogar Tipps zu Einstellung der Optionen gegeben, für etwas schwächere Rechner. Alleine schon hierfür gebührt Aerosoft ein extra Lob.

  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick

Installation

,
die Installation verläuft selbstständig und ist gut erklärt, man sollte aber, im Gegensatz zu mir, gut und genau lesen.
Etwas verwirrend ist, die Installation sucht sich den MSTS, erkennt Ihn, und erzeugt dann einen eigenen MSTS auf "C".
Da bei mir auf "C" nur das System ist und sonst nichts, habe ich einen Pfad angegeben, um die Strab auf einer anderen Platte zu installieren. Bei mir lautet er : I:... AerosoftStrassenbahn Berlin-Koepenick
Man sollte einen leeren Ordner " Aerosoft" erstellen und in dem Aerosoft Ordner einen Strassenbahn Berlin-Koepenick, da man bei Wechsel der Platte nicht ändern, sondern nur mit der Maus klicken kann.
In diese Ordner wird ein eigener Multi-TS erstellt. In oder an der Registry wird nicht verändert, der MSTS läuft nach wie vor ohne Probleme.
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick

Verkehr auf Straße und Schiene

,
der Straßenverkehr ist ausreichend, eben Stadtverkehr. Die Fahrzeuge sind schön und gut erstellt, für die westlichen User gewöhnungsbedürftig, aber mal etwas anders als immer in allen AddOn die gleichen Fahrzeuge.
In den Acts ist der Schienenverkehr auch realistig aber nicht abwechslungsreich wie wir es gewöhnt sind, wir sprechen über einen Strab Linie, da fahren nur Straßenbahnen, diese aber in ausreichender Zahl.
Abwechslung bringt die L22, die "Bullenlok" mit ihren Güterwagen, die einem auch in der Stadt begegnet.
In der heutigen Zeit wäre das mit der Lok innerhalb einer Stadt kaum möglich mit 25 Km/h durch die Gegend zu rasen, Sie fährt eben nicht schneller, gefällt aber.
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick

das Fahren mit einer Strab


Bevor man anfängt Acts zu fahren, sollte man erst ein paar Probefahrten mit den Bahnen machen, wirkt sich nachher positiv aus, man trifft die Haltestellen genauer und lernt die Entfernungen und Bremspunkte kennen.
Ich persönlich komme mit der TE, mit dem Schaltrad am besten zurecht, erinnert mich an meine Tage als Strab Fahrer, nur hatten wir Kurbeln, je Eine zum Fahren und Eine zum Bremsen.
Mit der Automatik ist es aber auch kein Problem, liegt mir nur nicht so, ich habe lieber Aktion, Hebel vor und Fahren, zurück und Bremsen kann jeder.
Die L22 wird normal wie beim MSTS gefahren, nur eilig darf man es nicht haben.
Was mir aufgefallen ist, das eklige Gefühl in oder vor den Kurven, bin ich noch auf den Schienen oder fahre ich schon daneben, spitze umgesetzt. Wenn man im Fahrstand fährt, die Schienen gehen rechts oder links herum, man fährt aber immer noch gerade aus, so ein richtig mieses Gefühl, aber schön gemacht, ich bin begeistert.
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick

nicht positives, aber auch nicht unbedingt negativ

,
an verschiedenen Stellen auf der Straße fährt der Straßenverkehr sehr dicht an, aber auch auf die Schienen. Wartet man, um einen Unfall zu verhindern, steht alles, man muss die Fahrzeuge auf die Seite schieben, hätten wir das auch nur gedurft, herrlich.
Bei den Strab habe ich die Scheinwerfer zu monieren, eine Kerze ist heller, die Scheinwerfer haben keinen Lichtkegel.
Durch dieses Manko sind die Haltestellen sehr schlecht und spät zu erkennen, sind damals nicht so schön beleuchtet gewesen wie heute.
Bei der Aufgabe "Knapp verdient gewonnen" hat mich an der Haltestelle nicht die Fans einladen, bin nicht in die Haltestelle gekommen, "Alte Försterei"
Bei der Aufgabe "Lange hin bis zur Pause" ist mir nach dem Ausweichgleis der Zug entgleist, warum auch immer. Habe zwar "Entgleisung" eingeschaltet, ist aber gerade Strecke.
Alles in Allem, ein gelungenes AddOn, Bebauung und das ganze Flair, einmalig.
Wird für viele User etwas langweilig werden, aber für Strab Fans, ein muss.
Da ich selbst jahrelang Strab gefahren habe, weiß ich von was ich rede/schreibe.
Ich denke mal dass Einige User bekannte Gesichter sehen werden, oder sich selbst, denke dass sie mir die Bezeichnung "Spione" nicht verübeln, sind mir sehr aufgefallen, Männlein wie Weiblein

Ich finde, das AddOn ist sehr empfehlenswert.
Gruß Robert
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick
  • Tramway Berlin-Köpenick

Autor :
rk54
Hersteller :
TrainTeamBerlin
Datum :
25.05.2007
Tags :

Kommentare

Melde dich bei Gravatar an, um dir ein Avatar zu erstellen.

  1. 1
    trainee1 trainee1
    23.04.2012

    Hallo Robert. Dein Testbericht ist zwar schon fast 5 Jahre alt, aber immer noch nützlich, v. a. wg. des Hinweises auf das Installationsverzeichnis. Den Hinweis hatte ich bei meiner Erstinstallation auch übersehen....
    Danke!

  2. 2
    David100 David100
    25.10.2015

    ich wollte mal fragen wie man beim TE und TDE den Blinker aktiviert
     

Um ein Kommentar zu schreiben, mußt du dich einloggen.

Schriftgrösse

Werbung

Schlagwörter