Kategorien

Berlin Lichtenberg - Szczecin Glowny


Die Berlin Stettiner Eisenbahn wurde als vierte Bahn Preußens von 1840 bis 1842 in Etappen erbaut und eingeweiht.
Bis zum zweiten Weltkrieg war die Bahn Berlins Tor zum Norden.

Aufgrund der Grenzlage nach dem zweiten Weltkrieg kam dem Abschnitt von Angermünde bis nach Szczecin Gumience nur noch eine untergeordnete Stellung zu, der Rest der Bahn wurde zur Hauptabfuhrstrecke in Richtung Stralsund.
Erst seit der Wende 1990 herrscht auf dem Abschnitt bis Szczecin wieder regelmäßiger Personenverkehr

Simulator :
-
Start Download :
Berlin Lichtenberg - Szczecin Glowny
Autor :
Tobias Grimmel
Datum :
06.02.2014
File Grösse :
28.629 mb
Hits :
1120
Kommentare :
6
Tags :
msts ,Strecken ,Real ,Berlin Lichtenberg - Szczecin Glowny ,Tobias Grimmel ,

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen: 10
Bewertungen Insg.: 1

Kommentare

Melde dich bei Gravatar an, um dir ein Avatar zu erstellen.

  1. 1
    martinhoff martinhoff
    11.02.2014

    interessant, aber...
     
    ohne einen Streckenplan ist das Gleisgewirr in und um Berlin nicht durchschaubar, wär schon schon, einen solchen noch downloaden zu können oder ihn in den Streckendownload aufzunehmen

  2. 2
    rk54 rk54
    11.02.2014

    @ martinhoff,
    schon mal das probiert?
    http://www.thetrain.de/de/downloadarea/streckenzeichner-v1-4/
     
    RK54

  3. 3
    martinhoff martinhoff
    13.02.2014

    @rk54
    herzlichen Dank für den Hinweis und den Link, das Programm kannte ich noch nicht. Supersache, hilfreich und sinnvoll. Nu hab ich meinen Streckenplan mit allen notwendigen Details.
    martinhoff

  4. 4
    crani crani
    28.02.2014

    die Strecke ist doch schon Asbach Uralt,also genau 12 jahre aus dem Jahr 2002 den anfängen des MSTS da hieß sie Bln_Sce35. Und warum auf einmal die Umbenennung Berlin Lichtenberg-Zczecin Glowny jetzt im Jahr 2014. Deshalb wird doch die primitive Strecke nicht besser, damals war sie ja ganz gut ebend der zeit entsprechend,aber doch nicht mehr für die heutige Zeit, der einzige Vorteil ist wenn du zeit hast kannst du sie Super umbauen so eben über Karower Kreuz durch ein Stück mauer noch von der Bornholmer Brücke bis zur Schönhauser weiter bis Ostkreuz. Von da aus weiter bis Grünau, dann geht auch schön bis köpenick und von Biesdorf weiter bis Schönefeld übers Grünauer Kreuz. So habe ich sie jedenfals umgebaut und so auch viel S-bahn verkehr mit drin

  5. 5
    francobass francobass
    08.06.2014

    download OK.

  6. 6
    LudmillaFan LudmillaFan
    29.09.2014

    Also es gibt viele Strecken die deutlich besser sind.
    Aber mit ein paar neuen Objekten sieht es doch ganz anders aus
     

Um ein Kommentar zu schreiben, mußt du dich einloggen.

Schriftgrösse

Werbung

Schlagwörter