Kategorien

Griechische Strecke Lavriakos und Griechische Draisine D44

lavriakos

Die Teilstrecke Markopoulo - Daskaleio ist ein ca.17 Kilometer langes Stuck der verlassenen �Lavriakos� Vorstadtlinie des ehemaligen SA (Sidirodromoi Attikis = Attika Eisenbahn), vom Hafen von Lavrion nach Athen. Gegrundet 1884, sie wurde 1957 geschlossen und ab 1962 aufgelassen. Einige Teile in Kalyvia und in Keratea werden heute von den Aktivisten fur Museums- und kulturelle Zwecke aufrechterhalten. Die Strecke wird gezeigt wie sie sein sollte, als ob sie nie geschlossen war.
Die Wiederherstellung der durch eine neue Autobahn unterbrochenen Kontinuitat sudlich von Keratea, fuhrte zum Bau einer Abweichung mit ein paar sehr scharfer Kurven, die nur zweiachsige oder irgendwie kurze Fahrzeuge richtig bewaltigen konnen. Die Draisine D-44 ist so ein Fahrzeug.

Autor :
panrail
Datum :
26.01.2010
Hits :
2957
Kommentare :
1

Schriftgrösse

Werbung

Schlagwörter