Torfbahn 2005

Die Torfbahn ist eine fiktive Industriebahn zwischen dem Hauptwerk und dem Abbaugebiet am Moorsee. Vom Hauptwerk gibt es eine eingleisige Strecke zum DB Übergabegleis . Neben diesem Gleis kann dann auch zweigleisig KI Verkehr in Aufgaben erstellt werden ( z.B. DB RE oder IC oder ICE ) . Der Strecke sind die meisten Fahrzeuge beigefügt ,ebenso repaintete ace.files . Die Torfbahn kann nur im Sommer klar /regen oder Sommer night befahren werden .

Simulator :
Microsoft Train Simulator
Start Download :
Torfbahn 2005
Autor :
Ingo Wittenberg
Datum :
01.01.2009
File Grösse :
58.5 mb
Hits :
1199
Kommentare :
6
Tags :
msts ,Torfbahn 2005 ,Ingo Wittenberg ,Unsortiert ,Strecken ,Fantasie ,

Bewertungen

Durchschnitt der Bewertungen: 9.7
Bewertungen Insg.: 6

Kommentare

Melde dich bei Gravatar an, um dir ein Avatar zu erstellen.

  1. 1
    lokdan lokdan
    01.01.2009

    Hallo,
    so eine kleine aber feine Strecke. Aber zwei Fragen. Erste Wofür ist die Fabrik und zweitens, kann man die Lok am Übergabegleis vielleicht in einem Update entfernen), diese stört ein wenig. Außer man fährt wirklich nur bis dorthin und dann zurück ins Werk.... Edit...entweder im Aufgaben Editor selbst löschen oder im Strecken Editor löschen Edit by rk54 01.01.2009 11:15

  2. 2
    OldieDaddy OldieDaddy
    02.01.2009

    Merci, Ingo :

  3. 3
    farbkleckser farbkleckser
    07.01.2009

    Hallo Lokdan,

    die Fabrik am See ist eher ein Abbauwerk füt Torf und Ton . Obere Abbauschicht Torf ,untere Schicht Ton . Diesen Schiet fährste eben zum Hauptwerk, wo es verarbeitet wird . dann entweder per LKW oder per "Torfbahn zum DB Übergabegleis gefahren wird. Hoffe dir geholfen zu haben .

    Gruß Ingo

  4. 4
    JayPi JayPi
    04.02.2009

    Klein aber fein! Danke an Ingo und die volle Punktzahl.

  5. 5
    lokdan lokdan
    07.02.2009

    Danke farbkleckser hast mir geholfen.

  6. 6
    Meerkater Meerkater
    29.01.2014

    Diese kleine Strecke gefällt mir sehr gut. Danke schön an Ingo und auch hier natürlich die volle Punktzahl!
    Gruß von der Nordseeküste
    Meerkater
     

Um ein Kommentar zu schreiben, mußt du dich einloggen.